Welche Gastrolocation ist in München beliebt

Welche Gastrolocation ist in München beliebt

München gilt als einer der Gastro-Spots in Deutschland schlechthin. Die Gründe hierfür sind ausgesprochen facettenreich. Schließlich ist München einerseits für das größte Volksfest der Welt, das Oktoberfest, bekannt, andererseits gilt die Stadt in kulinarischer Hinsicht beziehen als wahres Wunderland. Bekannte Münchner Spezialitäten sind neben der Weißwurst u. a. auch das Weißbier, Gegrillte Schweins- oder Kalbshax’n und zahlreiche Mehlspeisen.

Im Justizpalast oder Hofbräuhaus speisen

Es gibt in München zahlreiche Gastrolocations, die deutschlandweit und sogar über die Landesgrenzen hinaus einen großen Bekanntheitsgrad haben. Ganz hoch im Kurs stehen vor allem das Restaurant im Justizpalast München, das Hofbräuhaus und das Natraj. Alle genannten Gastro-Spots zeichnen sich durch ihren einzigartigen Flair und eine tolle Lage aus. Die internationale Küche, gepaart mit bayrischen Spezialitäten sorgt dafür, dass man ausgesprochen viele Auswahlmöglichkeiten auf den Speisekarten vorfinden kann. Bei http://www.myheimat.de/bayern/muenchen/ sind einige Informationen zu den genannten Gastrolocations gelistet.

Auch die Bratwurststände haben einen Kult

Natürlich sollte man es sich auch nicht nehmen lassen, eines der Bratwurstständle, wie die Münchner ihre Bratwurstgastronomieeinrichtungen nennen, aufzusuchen und die regionale Wurst kosten. Hierbei stehen vor allem der Bratwurstherzl und der Bratwurstglöckl hoch im Kurs. Auch die Osterien der Stadt haben es in sich und können im Gastro-Guide von http://www.myheimat.de/bayern/muenchen/ vorgefunden werden. Sie wiedeurm zeichnen sich durch ihre exzellenten Pizzagerichte aus, welche besonders italienisch schmecken. Als Beispiel ist in diesem Zusammenhang die L’Osteria in Schwabing zu nennen. Ein echter Geheimtipp für viele Nicht-Münchner ist dagegen der Aumeister, welcher ähnlich gute Speisen anbietet, wie das Seehaus oder der Chinesische Turm, jedoch bei weitem nicht so voll mit Gästen ist. So kann man eine ähnlich tolle Lage und Atmosphäre in einer jedoch deutlich ruhigeren Umgebung genießen. Mehr Infos zum Aumeister erhält man ebenfalls bei

Neben bayrischen Speisen sind mediterrane Gerichte sehr beliebt

Essenstechnisch besonders im Trend liegen in München neben den typisch bayrischen Gerichten, die sehr deftig sind, wie die Kalbshax’n zeigen, vor allem mediterrane Speisen. Auch der Fisch aus den umliegenden Seen steht häufig auf den Speisekarten ebenso wie italienische Nudelgerichte, Pizza korsischer sowie italienischer Art oder spanische Kulinarikspezialitäten, wie man sie auch bei